Menü

Hitzewarnung

Ab 23.06.2017 ist im Bezirk Krems an der Donau (Stadt) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 23.06.2017 ist im Bezirk Krems (Land) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.

Klinische Abteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten

Abteilung
Team
Kontakt



Das Team der Klinischen Abteilung für Hals- Nasen- und Ohrenkrankheiten (HNO) versorgt die Bevölkerung des nordwestlichen Niederösterreichs.

Zur Basisversorgung gehören Eingriffe, wie:

  • Entfernung der Rachenmandel (Adenotomie)
  • Chirurgische Entfernung der Gaumenmandeln (Tonsillektomie)
  • Paukenröhrchen zur Belüftung des Mittelohres
  • Nasenscheidewandkorrektur
  • funktionell-ästhetische Nasenkorrektur
  • Ohrkorrektur

Der Schwerpunkt des Universitätsklinikums Krems liegt auf der onkologischen Versorgung. Die Erfahrungen liegen in der konventionellen und der Laser-assistierten, funktionserhaltenden (minimal invasiven) Tumorchirurgie. Aufbauend darauf wird eine umfassende onkologische Abklärung und Therapie von bösartigen HNO-Tumoren durchgeführt.

Der Bereich der Mikrochirurgie umfasst die Teilgebiete Mittelohrchirurgie, Nasennebenhöhlenchirurgie und Kehlkopfchirurgie.
Hier werden unter anderem gehörverbessernde und sanierende Eingriffe bei:

  • chronischer Mittelohrentzündung
  • Verknöcherung der Gehörknöchelchen (Otosklerose)
  • Belüftungsstörung der Nase und der Nasennebenhöhlen
  • Nasenpolypen und der Speicheldrüsen vorgenommen.

Weitere Schwerpunkte sind die Behandlung von schlafbezogenen Atemstörungen in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Pneumologie sowie die Behandlung von Hör- und Gleichgewichtsstörungen.

Leitung Pflege



Sekretariat

Tel.: 02732/9004-2242
E-Mail senden >>