Menü

Hitzewarnung

Ab 23.06.2017 ist im Bezirk Krems an der Donau (Stadt) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 23.06.2017 ist im Bezirk Krems (Land) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.

Pressemeldungen Krems

Das Universitätsklinikum Krems erhält eine neue Reanimationspuppe

Krems – Wenn es darum geht, ein Leben zu retten, dann kommt es auf jeden Handgriff an. Derartige Situationen sollten gut geübt sein. Der Lions Club Krems spendete daher dem Universitätsklinikum Krems eine hochmoderne Neugeborenen-Reanimationspuppe.

Die Neugeborenen-Wiederbelebungspuppe wurde der Klinischen Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde übergeben und dient dort künftig als Übungsobjekt für Kinderärzte, Hebammen, Gynäkologen, Pflegeteams, Anästhesisten, Notärzte sowie Notfallsanitäter.
Sämtliche vorstellbare Atemwegs- und Kreislaufprobleme können damit beübt werden.
Die Reanimation von Neugeborenen ist auch für Erfahrene eine Seltenheit und kann am Patienten schlichtweg nicht geübt werden. Es ist daher von großer Bedeutung, einen solchen Ernstfall in Simulation mit einem geeigneten Modell trainieren zu können.


Bildtext
Abteilungsleiter Prim. Assoc. Prof. Dr. H. Andrew Zaunschirm, Präsident des Lions Club Krems DI Werner Suppan, Past-Präsident Dr. Christoph Dadak, Pflegedirektorin Siegrun Karner, Schatzmeister Mag. Stefan Taglieber und interim. Kaufmännischer Direktor Mag. Dr. Ewald Faltl


Medienkontakt
Sonja Möseler, Bakk. phil.
Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel.: +43 676 8581432224
E-Mail senden >>