Menü
Pressemeldungen Krems

Universitätsklinikum Krems: Auszeichnung für exzellente Leistung

Krems – Im Universitätsklinikum Krems steht das Jahr 2017 ganz im Zeichen des Qualitätsmanagements. Das Klinikum stellte sich den externen Assessoren der Quality Austria und wurde offiziell in die Liste der „exzellenten Unternehmen Österreichs“ aufgenommen.

Die Qualität eines Unternehmens spiegelt sich in den zahlreichen Abläufen und Verbesserungsmaßnahmen wieder, die den Arbeitsalltag anleiten und unterstützen. Dabei handelt es sich beispielsweise um die vielschichtigen Prozesse in Medizin und Pflege, die regelmäßigen Besprechungen der Qualitätssicherungskommission, den Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, genauso wie um die Umsetzung der Strategie. Ende März wurde im Rahmen eines dreitägigen Assessments aufgezeigt, wie der Klinikalltag im UK Krems gelebt wird. Bewertet wurden die Vorgehen von vier unabhängigen Assessoren der „Quality Austria“.
EFQM (= European Foundation for Quality Management) ist das Qualitätsmanagementtool, das den NÖ Kliniken hilft, sich laufend weiterzuentwickeln. Das Uniklinikum Krems erzielte neben der Erreichung der nächsten Zertifizierungsstufe „Recognised for Excellence“, eine Gesamtpunktezahl von mehr als 500 Punkten und erhielt damit die höchste Auszeichnung, die bisher an ein Klinikum in NÖ vergeben wurde: „Recognised for Excellence 5*“.
Federführend im UK Krems sind hier Qualitätsmanagerin Katharina Linsbauer, MA und Dr. Evamaria Brodner, MBA, Assistentin des Ärztlichen Direktors. „Auf höchstmöglichem Niveau behandeln wir den Menschen, nicht nur seine Krankheit“, Katharina Linsbauer erklärt, was EFQM für das Klinikum bedeutet: „Das ist das Motto, unter das wir unsere Bewerbung stellten und zugleich auch unser Leitziel.“

„Wir möchten uns bei allen Führungskräften, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren tatkräftigen Einsatz bedanken! Die ausgezeichnete Arbeit im Klinikalltag ist erst durch den Willen zur ständigen Verbesserung und das Hinterfragen von Prozessen möglich. Dass wir uns dadurch als ‚exzellentes Unternehmen‘ qualifizieren, sehe ich für uns alle als zusätzliche Motivation, auch weiterhin nicht stehen zu bleiben, sondern nach ‚Exzellenz‘ zu streben“, freut sich im Namen der Klinikleitung der Ärztliche Direktor Prim. Assoc. Prof. Dr. Heinz Jünger über das ausgezeichnete Endergebnis.

Das Uniklinikum Krems wurde offiziell in die Liste der „exzellenten Unternehmen Österreichs“ der Quality Austria aufgenommen und ist am 31. Mai zur Verleihung des Staatspreis Unternehmensqualität nominiert.

 

Bildtext
Dr. Evamaria Brodner, MBA und Katharina Linsbauer, MA  (Mitte) mit der Klinikleitung des UK Krems (rechts) und den vier Assessoren der Quality Austria (links)


Medienkontakt
Sonja Möseler, Bakk. phil.
Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel.: +43 676 8581432224
E-Mail senden >>