Menü

Hitzewarnung

Ab 23.06.2017 ist im Bezirk Krems an der Donau (Stadt) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 23.06.2017 ist im Bezirk Krems (Land) mit starker Hitzebelastung zu rechnen.

Pressemeldungen Krems

Universitätsklinikum Krems als exzellentes Unternehmen Österreichs ausgezeichnet

Krems – Das Universitätsklinikum Krems ging bei der Verleihung des Staatspreis Unternehmensqualität 2017 am Mittwoch, den 31. Mai in der Kategorie „Organisationen vorwiegend im öffentlichen Eigentum“ als Sieger hervor. Den begehrten Kategoriepreis vergab das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria.


Die Jury hat entschieden: Das Universitätsklinikum Krems setzte sich unter allen Einreichungen für den Staatspreis Unternehmensqualität 2017 in der Kategorie „Organisationen vorwiegend im öffentlichen Eigentum“ durch und wurde für die herausragenden Spitzenleistungen ausgezeichnet. Die Preisverleihung ging am Mittwochabend im Anschluss an die Quality Austria Winners' Conference im Studio 44 in Wien über die Bühne. Durch das hohe Qualitätsniveau in der strategischen Planung und der täglichen Unternehmenspraxis konnte das Universitätsklinikum Krems die Jury überzeugen.

Das Universitätsklinikum Krems schafft es, durch eine herausragende interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit eine beeindruckende, medizinische Versorgung sicherzustellen, die an den individuellen Bedürfnissen der Patienten ausgerichtet ist, so die Jurybegründung. „Die Klinikleitung,  die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums haben eine Kultur der Exzellenz etabliert, die in der Motivation, Einsatzbereitschaft sowie einem über alle Berufsgruppen hinweggehenden Teamgeist sichtbar ist. Der Kategoriesieg bestätigt uns das“, freut sich Siegrun Karner, Pflegedirektorin, über die Auszeichnung des Klinikums als exzellentes Unternehmen Österreichs. Für Konrad Scheiber, CEO von Quality Austria, hat eine hohe Unternehmensqualität einen klaren Nutzen: „Eine konsequente Qualitätsorientierung trägt eindeutig zum wirtschaftlichen Erfolg eines jeden Unternehmens bei und stärkt die positive Zukunft der Organisation.“

„Die NÖ Landeskliniken arbeiten auf qualitativ hohem Niveau. Das Universitätsklinikum Krems geht hier mit bestem Beispiel voran, was die objektive Bewertung durch die Staatspreis-Jury deutlich macht. Ich gratuliere herzlich zu dieser hervorragenden Leistung“, so LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf.

Auswahlverfahren und Ermittlung der Preisträger
Alle nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen mit Schwerpunkt in Österreich konnten am Wettbewerb teilnehmen und sich dadurch mit den Besten messen. Fünf unterschiedliche Kategorien standen für die Einreichung zum Staatspreis zur Auswahl: Großunternehmen (mehr als 250 Mitarbeiter), mittlere Unternehmen (51 bis 250 Mitarbeiter), kleine Unternehmen (5 bis 50 Mitarbeiter), Non-Profit Organisationen und Organisationen, die vorwiegend im öffentlichen Eigentum stehen, konnten sich bewerben.

Die Unternehmensqualität wurde im Rahmen eines Assessments nach dem EFQM Excellence Modell bewertet. Eine unabhängige Jury aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung ermittelte aus allen Einreichungen die Finalisten jeder Kategorie. Die Kategoriesieger waren schließlich Anwärter auf den Staatspreis Unternehmensqualität. Das Universitätsklinikum Krems wurde in diesem Jahr als Sieger in der Kategorie „Organisationen vorwiegend im öffentlichen Eigentum“ als exzellentes Unternehmen ausgezeichnet.

 

Bildtext
Dr. Martin Janda (BMWFW); Mag. Dr. Ewald Faltl (stv. Kaufmännischer Direktor); Qualitätsmanagerin Katharina Linsbauer, MA; Siegrun Karner (Pflegedirektorin), Assistentin des Ärztlichen Direktors Dr. Evamaria Brodner, MBA; Prim. Assoc. Prof. Dr. Heinz Jünger (Ärztlicher Direktor); DI (FH) Oliver Heinrich (Infineon Technologies Austria AG)
©Anna Rauchenberger


Medienkontakt
Sonja Möseler, Bakk. phil.
Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel.: +43 676 8581432224
E-Mail senden >>