Menü
Pressemeldungen Krems

Patienten stellen Bestnoten aus - Urkundenverleihung im Universitätsklinikum Krems

Krems – Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher sind mit den Leistungen ihrer Kliniken sehr zufrieden – das zeigen auch die hervorragenden Ergebnisse der Patientenbefragung, die heuer bereits präsentiert wurden.

Insgesamt bewerteten die Patientinnen und Patienten der NÖ Landes- und Universitätskliniken 250 Stationen und 18 medizinische Fächer an 25 Standorten. Das Ergebnis: Die Patientinnen und Patienten sind mit den Angeboten und den Leistungen in den NÖ Kliniken sehr zufrieden. Sowohl das Ärzteteam (94,03 Punkte) als auch das Pflegepersonal (95,86 Punkte) kamen dem maximalen Wert von 100 sehr nahe.

Die Zufriedenheit im Universitätsklinikum Krems ist vor allem den rund 1.203 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken, die ihrer Arbeit mit viel Engagement und Herz nachgehen und sich bestens um die Patientinnen und Patienten kümmern.

Deshalb wurde nun auch der am besten bewerteten Station Dank und Anerkennung ausgesprochen. In einem feierlichen Rahmen wurde die Urkunde der Station der Klinischen Abteilung für Strahlentherapie-Radioonkologie von Landtagspräsident Ing. Hans Penz übergeben.

„Strahlentherapie ist ein Fach mit enormer Verantwortung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station sind Experten auf diesem Gebiet. Sie kümmern sich mit viel Kompetenz und Mitgefühl um diejenigen, die ihre Hoffnung in die hochmodernen Linearbeschleuniger setzen. Diese Urkunde bestätigt nun die Bestleistung, die hier tagtäglich erbracht wird“, so Penz.

Die Klinikleitung, sowie das multiprofessionelle Team rund um Abteilungsleiterin Prim. Assoc. Prof. Mag. Dr. Anja Bayerl, Stationsleiterin DGKP Michaela Weichselberger, den leitenden Radiologietechnologen Nikolaus Metz, MSc und die leitende Medizinphysikerin DI Julia Lechner freuten sich über die Auszeichnung durch ihre Patientinnen und Patienten.

Die Patientenbefragung der NÖ Landeskliniken-Holding, die heuer bereits zum 11. Mal durchgeführt wurde, ist ein Feedback aus erster Hand und damit ein wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung und –steigerung. Denn die Patientinnen und Patienten berichten über ihre persönlichen Erfahrungen, bewerten unter anderem Behandlungs- und Servicequalität und geben auch wichtige Anregungen für weitere Verbesserungen. Deshalb gilt ein großer Dank auch den Patientinnen und Patienten für die Teilnahme.



Bildtext
Prim. Assoc. Prof. Dr. Heinz Jünger (Ärztlicher Direktor), Abteilungsleiterin Prim. Assoc. Prof. Mag. Dr. Anja Bayerl, Landtagspräsident Ing. Hans Penz, Stationsleiterin DGKP Michaela Weichselberger, der leitende Radiologietechnologe Nikolaus Metz, MSc und die leitende Medizinphysikerin DI Julia Lechner mit der Urkunde der Patientenbefragung 2016.


Medienkontakt
Sonja Möseler, Bakk. phil.
Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel.: +43 676 8581432224
E-Mail senden >>